Wie funktioniert ein Quecksilberthermometer?

Ein Quecksilberthermometer ist ein elektronisches Gerät mit einem Quecksilberatom, das in den Boden des Rohres eingesetzt wird und mit einem Strom stromgeladen ist. Wenn das Atom in das Quecksilberrohr gelegt wird, ändert das Quecksilberatom seine elektrische Ladung, wodurch es elektrisch geladen wird, und wenn es sich ein wenig bewegt, ändert es seine elektrische Ladung und so weiter. Im Gegensatz zu galaxy s3 tab ist es ergo merklich förderlicher. Der Strom von Strom ist das einzige, was in die Röhre kommt und ändert es. Kurz gesagt, es ist nur ein Strom. Sie können die Quecksilberatome nicht sehen, weil Sie kein Quecksilberatom sehen können. Aber, Sie können den Strom sehen, der durch die Röhre bewegt, und das ist, was verursacht die Temperatur zu fallen.

Das ist alles schön und gut, aber wie kommt Quecksilber in ein Thermometer? Es ist in der Regel eine chemische Reaktion, bei der das Quecksilber mit einer Chemikalie reagiert, die sich im Thermometer befindet. Das Einzige, was zählt, ist, was die Quecksilberatome tun, wenn das Thermometer mit Strom aufgeladen wird, und das Thermometer reagiert, und das ist alles, was Quecksilber tut. Aber die wirkliche Sache zu verstehen ist, dass die Atome nicht wegen der Elektrizität ändern, sondern die Elektrizität verändert die Menge an Quecksilber. Mit anderen Worten, wenn die Temperatur sinkt, werden die Quecksilberatome immer weniger effizient, wenn sie mit der Chemikalie reagieren, die das Thermometer mit Strom auflädt. Deshalb braucht das Quecksilberatom etwa eine Viertelsekunde, bis ein Thermometer auf eine Temperatur fällt, wo es registrieren kann, dass es damit nichts macht. Ich kann mir ein paar Gründe vorstellen, warum die Menschen zunächst Thermometer benötigen, die über ein Quecksilberthermometer verfügen. Einige der Gründe sind: 1) Ich möchte die Temperatur von etwas messen, wie ein Kühlschrank, und das Quecksilber wird es tun, wenn die Temperatur auf ein bestimmtes Niveau sinkt.

2) Ich bin nur auf der Suche nach Thermometern, die Sinn machen können, die Lesungen, die ich von den digitalen bekomme. Zum Beispiel, wenn ich wissen will, was die Temperatur ist, werde ich die Temperatur auf dem Thermometer überprüfen, bevor ich in das Auto zu bekommen, weil das Thermometer liest eine Zahl, wenn der Messwert weniger als 95C (210F), und wenn es eine bestimmte Temperatur erreicht, wird die Auslesung sagen, es ist 105C (220F). Aber ich möchte wissen, dass diese Temperatur nicht eine Reihe meiner Thermometer messen, weil es einige von ihnen gibt, die nur die Temperatur der Luft oder des Wassers um sie herum messen, und wenn sie auf ihre Messwerte fallen, sind die Messwerte nur eine kleine Anzahl der Quecksilberthermometer, die auf ein sehr niedriges Niveau fallen werden. Und ich möchte sicherstellen, dass die Messwerte nicht auf etwas falsch mit dem Quecksilber zurückzuführen sind, weil sie nicht am selben Ort sein werden, um die gleiche Temperatur zu messen, und ich möchte die Temperatur wissen. Jetzt können Sie verstehen, wie ich mich für Thermometer interessiert habe. Ich sehe, dass viele Leute das tun. Aber es gibt keinen Grund, sich darum zu kümmern, denn die Thermometer, die ich finde, sind sehr genau und sehr zuverlässig. Sie arbeiten aus vielen Gründen, die wir verstehen können, wenn wir uns die Messungen ansehen, nach denen ich frage. Ich werde Ihnen einige der Probleme zeigen, die die Menschen mit Thermometern haben, und dann werde ich Ihnen die Lösungen geben.

Schauen wir uns also ein typisches Thermometer an: Ein Quecksilberthermometer funktioniert wie folgt: Das Quecksilber wird in den Halter gelegt. Dies ist beeindruckend, im Vergleich mit Thermometer